8. Fortepiano Festival Stuttgart 2017

Liebe Freunde der Musik,

herzlich willkommen zum 8. FORTEPIANO FESTIVAL STUTTGART 2017.

Standen in den bisherigen Festivalveranstaltungen stets weniger bekannte Komponisten im Vordergrund, steht der im Jahr 2016 initiierte dreijährige Zyklus ganz im Zeichen herausragender Komponistinnen. Pionierinnen der klassischen Musik, vertreten durch Clara Schumann, Fanny Hensel und Louise Farrenc, begleiteten uns bei der Programmplanung.
Diese Persönlichkeiten zeichneten sich als Pianistin, epocheprägende Komponistin, Professorin, Editorin, Visionärin und Musikmanagerin aus und prägten die Musik ihrer Zeit entscheidend mit. Damit brachen sie gesellschaftliche Normen ihrer Zeit und öffneten Wege für Frauen in der Musik. Mit dem FORTEPIANO-FESTIVAL STUTTGART möchten wir diese - heute zum Teil in Vergessenheit geratenen Musikerinnen - in Erinnerung rufen und ehren.

Nur durch zahlreiche Unterstützer kann auch dieses 8. Festival stattfinden. Mit dem Sophie-Drinker-Institut haben wir einen weiteren renommierten Partner gewonnen. Ihnen allen gilt unser herzlichstes Dankeschön! Besonderer Dank gilt den Unterstützern und Sponsoren des Fortepiano-Konzertvereins e.V., mit dessen Hilfe dieses Projekt möglich wurde.

Ihre Yuko Abe-Haueis

Leiterin des FORTEPIANO FESTIVAL STUTTGART
Vorstand des Fortepiano Konzertvereins e.V.

 



Wir danken allen unseren Partnern, Förderern und Helfern!