Programm - 8. fortepiano Festival Stuttgart

Samstag, 7.10.2017, 19.00 Uhr

Haus der Musik im Fruchtkasten Schillerplatz 1, 70173 Stuttgart

 

Gesprächskonzert - Das spielende Bild des Jahrs

 

Yuko Abe-Haueis | Hammerflügel, Prof. Freia Hoffmann führt durch das Programm

 

Programm:

Fanny Mendelssohn-Hensel (1805-1847)

Das Jahr - 12 Charakterstücke für Klavier


Sonntag, 8.10.2017, 11.00 Uhr

Haus der Musik im Fruchtkasten,  Schillerplatz 1, 70173 Stuttgart

 

Vortrag: Fanny Hensel - Leben und Wirken im Spiegel ihrer Zeit

 

Dr. Volker Timmermann, Sophie Drinker Institut

 


Sonntag, 8.10.2017, 15.00 Uhr

Villa Schwalbenhof,  Zum Schwalbenhof 1, 71116 Gärtringen

 

Vortrag: Fanny Hensel - Leben und Wirken im Spiegel ihrer Zeit

 

Dr. Volker Timmermann, Sophie Drinker Institut

 


Sonntag, 8.10.2017, 19.00 Uhr

Haus der Musik im Fruchtkasten Schillerplatz 1, 70173 Stuttgart

 

Konzert für Kenner und Liebhaber

 

Miklós Spányi | Tangentenflügel

 

Programm:

Carl Philipp Emanuel Bach

Clavier-Sonaten und Freye Fantasien nebst einigen Rondos fürs Fortepiano für Kenner und Liebhaber aus der vierten Sammlung, 1783 und der sechsten Sammlung 1787


Dienstag, 17.10.2017, 19.00 Uhr

Haus der Musik im Fruchtkasten Schillerplatz 1, 70173 Stuttgart

 

Klavierabend

 

Jörg Demus | Hammerflügel

 

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)

Fantasie in c-Moll, KV 396

 

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Sonate Pathétique in c-Moll, op. 13

 

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847)

Lied ohne Worte in Es-Dur ("Widmung"), op. 53/2

Lied ohne Worte in a-Moll ("Ventianisches Gondellied"), op. 62/5

 

Robert Schumann (1810 – 1856)

Waldszenen, op. 82


Mittwoch, 18.10.2017, 19.00 Uhr

Musikhochschule Stuttgart, Orchesterprobenraum, Urbanstraße 25, 70182 Stuttgart

 

Young Talents: Klavierabend mit Sanae Zanane & Tomomi Shimizu

 

Sanae Zanane , Tomomi Shimizu | Hammerflügel

 

Programm:

Fanny Hensel (1805 - 1847)

Vier Lieder für Pianoforte op.8, Vier Lieder für Pianoforte op.6, Klaviersonate c-Moll,  Drei Stücke zu vier Händen

 

Felix Mendelssohn (1809 - 1847)

Lieder ohne Worte op. 18b, Fantasie op.28 fis-Moll, Rondo capriccioso op,14 E-Dur


Mittwoch, 25.10.2017, 10.00 Uhr

Gemeindehaus, Schönbuchstraße 20, 71116 Gärtringen

 

Klassik ist Klasse - ein Konzert für Schülerklassen

 

Yuko Abe-Haueis | Hammerflügel

Hans-Joachim Berg | Violine

Detmar Leertouwer | Violoncello

 

Es wartet die Schüler ein spannend moderiertes Konzert, rund um die Künstlerin Fanny Hensel, ihre Musik, Freunde und Wegbegleiter. Das Festivalensemble wird ausgewählte Werke der Komponistin vorstellen und mit Erklärungen die Besonderheiten der Instrumente näher bringen.


Samstag, 28.10.2017, 19.00 Uhr

Haigstkirche, Alte Weinsteige 103, 70597 Stuttgart

 

Kammermusikabend des Festivalensembles

 

Yuko Abe-Haueis | Hammerflügel

Hans-Joachim Berg | Violine

Detmar Leertouwer | Violoncello

 

Programm:

Fanny Hensel (1805 - 1847)

Trio d-Moll, op.11

Adagio für Violine und Klavier

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 - 1847)

Trio d-Moll, op. 49

Lied ohne Worte op.109 für Violoncello und Klavier


Sonntag, 29.10.2017, 19.00 Uhr

St. Veit Kirche, Kirchstraße, 71116 Gärtringen

 

Kammermusikabend des Festivalensembles

 

Yuko Abe-Haueis | Hammerflügel

Hans-Joachim Berg | Violine

Detmar Leertouwer | Violoncello

 

Programm:

Fanny Hensel (1805 - 1847)

Trio d-Moll, op.11

Adagio für Violine und Klavier

 

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 - 1847)

Trio d-Moll, op. 49

Lied ohne Worte op.109 für Violoncello und Klavier


Sonntag, 12.11.2016, 11:00 Uhr

Haus der Musik im Fruchtkasten, Schillerplatz 1, 70173 Stuttgart

 

Konzert für die Familie - Fanny und Felix Mendelssohn - musikalische Geschwister

 

Elisabeth Föll | Klavier Thomas Sträßer | Erzähler

 

LiedKunst KunstLied gestaltet ein außergewöhnliches Konzert mit Werken von den Geschwistern Fanny Hensel und Felix Mendelssohn. Erzählungen, Musik, Lieder zum Mitsingen und spannende Klänge auf historischen Instrumenten nehmen die Kinder mit auf eine musikalische Entdeckungsreise und vermitteln ein Bild vom Musizieren im 19. Jahrhundert. Die Pianistin Elisabeth Föll spielt Werke für Kinder, Lieder werden gesungen und Thomas Sträßer, Erzähler, führt durch das Programm.